Mensch des Monats

Bryan hört Musik Mensch des Monats

Auf den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit davon

Ehrlich, mit dieser Überschrift hat der Papi mich heute wundervoll beschenkt und überrascht. Bevor nun auch Ihr in den Träumen der Vergangenheit schwelgt: Der schöne Satz stammt aus einer Fabel des französischen Schriftstellers Jean de La Fontaine (1621 bis 1695) und hat einerseits mit der folgenden Geschichte nichts zu tun. Aber andererseits bin ich damit bereits mittendrin!

Weiterlesen
Bryan hört Musik Mensch des Monats

Insel meiner Träume – zum Leben von Margot Werner

Wie gerne, liebe Freunde, hätte ich Euch schon vor langer Zeit von einem gelungenen Comeback berichtet. Vom erfolgreichen Wiederkommen einer Grande Dame, deren Stimme den Papi und mich bereits vor vielen Jahren so manches Lied lang in den Bann gezogen hat. Ein dunkel-zärtliches Timbre voller Sehnsucht, eine starke Persönlichkeit, eine Entertainerin mit Format und Grandezza.

Weiterlesen
Biss vom Bärenbankerl Mensch des Monats

In Verehrung für meinen liebsten Präsidenten!

Euer Bryan denkt besonders in diesen Tagen oft an seinen liebsten Staatspräsidenten zurück. Es handelt sich hierbei um einen Italiener – aber dass mir jetzt ja niemand auf die Idee kommt, ich würde von Ex-Ministerpräsident Bärlusconi reden … Nein, der Mensch, den der Papi und ich seit vielen Jahren für ein wahrhaftiges und vorbildliches politisches Wesen halten, ist Sandro Pertini (Foto nebenan).

Weiterlesen
Mensch des Monats TV: TeddyVision

Der Theo hilft Euch auf die Beine!

Vor einigen Tagen hat der Papi mit mir eine uns sehr bewegende TV-Sendung gesehen. Beim Zappen sind wir nämlich glücklicherweise bei Markus Lanz hängen geblieben. Und dort war ein siebenjähriger Junge zu Gast, der auf Anhieb und auf wundersame Weise unser beider Herzen tief berührt hat.

Weiterlesen
Bryan hört Musik Mensch des Monats

Vittorio macht Bären froh

… und die Menschen ebenso! Für uns Freunde in der Bärenrunde begann und beginnt das Jahr 2011 sehr festlich. Das liegt aber nicht daran, dass sich der Papi nach der feierlichen Weihnachtszeit dieses Jahr mit Riesenschritten seinem Fünfundsiebzigsten nähert (bevor Ihr ihm gratuliert: ich meine Kilogramm …). Nein, wir Bären feiern seit Tagen ein Fest der schönen Töne und der herrlichen Stimmen.

Weiterlesen
Mensch des Monats

Das Eis und ich, wir schmelzen: Stéphane Lambiel!

Zu seinen vielen glühenden Verehrern gehöre natürlich auch ich. Während der Papi langsam vom Sommer träumt, gehe ich für meinen Mensch des Monats-Beitrag doch glatt nochmal aufs blanke Eis. Erinnerungen werden wach und Euer Bryan denkt zum Beispiel an die letzten Europameisterschaften im estländischen Tallinn und erst recht an die Olympischen Winterspiele in Vancouver im Februar zurück. Gebannt saß ich vor dem Bildschirm, denn ER war wieder da: der wunderbare Schweizer Eislaufkünstler Stéphane Lambiel gab sein sportliches Ich-komm-Zurück.

Weiterlesen
Mensch des Monats

Anfeuern statt feuern: der Unternehmer Götz Werner

Liebe Freunde, ich bin etwas zu spät dran, ich weiß. Aber der Papi meint, dass ich den Artikel über meinen Menschen des Monats Februar gut und gerne auch erst Anfang März ins Netz stellen könne. Also los: Wenn ich mir die bisherigen Menschen des Monats so anschaue, dann waren das mit Ausnahme von Barack Obama immer Künstler und Künstlerinnen. Heute nun ist erstmals ein Mensch der Wirtschaft dran, ein bärenstarker natürlich: Götz Werner ist ein deutscher Unternehmer, den der Papi und ich seit vielen Jahren sehr schätzen.

Weiterlesen
Mensch des Monats

Nicht ewig währt das Glück. Petra Schürmann zum Gedenken

Wer sie Anfang Juni 2001 nach ihrem Glück gefragt hätte, den hätte sie sicher voller Sympathie angelächelt. Und dann hätte sie mit ihrer charmanten, sanften Stimme vermutlich gesagt: „Ich habe meine bezaubernde Tochter Alexandra, die in wenigen Wochen heiraten wird. Ich habe einen liebevollen Ehemann, eine Villa über dem Starnberger See, eine tolle Karriere als Fernsehmoderatorin, viele Freunde, bin gesund … möge es so bleiben.“

Weiterlesen
Mensch des Monats Worte im Wind

Ein Bruder im Geiste, für Eure Herzen

Natürlich kann es sein, dass Ihr seinen Namen noch nie zuvor gehört habt. Das macht aber nichts, im Gegenteil: Gerade dann ist es mir besonders wichtig, ihn Euch in meiner Mensch des Monats-Reihe etwas näher vorzustellen.

Ja, auch wir Teddybären lieben Menschen mit einem sympathischen Lächeln. Und es war eine Wohltat, als der Papi vorgestern seinen alten Videorekorder angeschmissen und mir eine uralte Doku über ihn gezeigt hat.

Weiterlesen